Landesvertreterversammlung am 15. und 16.09.2017 in Oldenburg

© C. Nöhren/pixelio.de

Am Freitag, dem 15. September 2017 ab 14.00 Uhr findet der verbandsinterne Teil der Landesvertreterversammlung im City Club Hotel, Europaplatz 4-6, 26123 Oldenburg statt. Die vorläufige Tagesordnung finden Sie nebenstehend als Download.

Am Samstag, dem 16. September 2017 findet ab 10.00 Uhr im Alten Landtag, Tappenbeckstraße 1, 26122 Oldenburg der justiz-öffentliche Teil statt.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht eine Podiumsdiskussion mit den rechtspolitischen Sprechern der gegenwärtig im Landtag vertretenen Parteien zum Thema
„Die Zukunft in der Justizpolitik in Niedersachsen - wohin streben die Parteien?“
Als Teilnehmer der Podiumsdiskussion haben zugesagt: Frau Schröder-Ehlers (SPD), Herr Dr. Marco Genthe (FDP),  Herr Helge Limburg (Bündnis 90/Die Grünen) und Herr Volker Meyer (CDU). Die Moderation hat der Vorsitzende des Deutschen Richterbundes, Jens Gnisa.

Zuvor sind noch folgende Wortbeiträge vorgesehen: 
Begrüßung durch den oder die neu gewählte/n Vorsitzende/n des NRB
Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Oldenburg, Jürgen Krogmann
Grußwort der Präsidentin des Oberlandesgerichts Oldenburg, Anke van Hove
Grußwort des Generalstaatsanwaltes der Generalstaatsanwaltschaft Oldenburg, Andreas Heuer
Grußwort der Justizministerin des Landes Niedersachsen, Antje Niewisch-Lennartz
Grußwort des Vorsitzenden des Deutschen Richterbundes, Jens Gnisa
Rede des oder der neu gewählten Vorsitzenden des NRB

Stand 07.09.2017

Weitere Daten
zu diesem Arikel:
Downloads:

Vorläufige Tagesordnung (304 KB)

Presseeinladung vom 12.09.2017 (206 KB)